Wahrscheinlichkeiten sind nicht: Apple braucht keine Monster-Anschaffung

Sie müssen Geld ausgeben, um Geld zu verdienen, wie das alte Sprichwort sagt, und wenn das der Fall ist, könnte es auch das Geld eines anderen sein, das Sie ausgeben, oder?

Dies scheint zumindest die Philosophie der Wall Street-Analysten zu sein, die Apple im Auge behalten, dass das Unternehmen von einem Steuerurlaub profitieren und 220 Milliarden US-Dollar zurückzahlen kann.

"Citi setzt Chancen auf Apples M & A-Ziel."

Citi ist ein sehr großes Unternehmen, das den Leuten viel Geld für die Analyse von Aktien zahlt, damit die Anleger sie bei intelligenten Entscheidungen unterstützen können.

Oder, so steht es jedenfalls in diesem Citi-Marketingmaterial.

In Wirklichkeit bezahlen sie offenbar die Leute dafür, dass sie Apple-Erwerbspornos schreiben. Die Macalope wissen nicht, warum sie das tun - da das, was laut Citi-Analyst Jim Suva Apple tun wird, ungefähr genauso wahrscheinlich ist, wie randy, gut aussehende Pizzaboten, die vor Ihrer Haustür auftauchen -, aber sie tun es.

Suvas Chancen scheinen… ziemlich unwahrscheinlich.

Das Citi-Handicap setzt 40% auf ein Netflix-Buyout…

[Spucke nehmen]

Großartig. Da geht noch ein Monitor.

Der Macalope musste schließlich dazu übergehen, dass sein MacBook einen Monitor ansteuerte, weil er zu viele MacBooks durchspuckte, indem er Kaffee, Wasser, Gin oder Flammen der Empörung ausspuckte, die ihn aufgrund seiner Arbeit zwangen, darauf zu lesen. Im Idealfall sind die kommenden Monitore von Apple mindestens spritzwassergeschützt wie die Apple Watch Series 1, wenn nicht wasserdicht bis zu einer Tiefe von 50 Metern wie die Series 2.

Wirklich, es ist 2017. Wenn Ihr Monitor bis zu einer Tiefe von 50 Metern nicht wasserdicht ist, schließen Sie das Unternehmen und geben Sie das Geld an die Aktionäre zurück. Der Macalope weiß das nicht genau, aber er geht davon aus, dass in diesem Jahr jemand einen solchen Monitor auf der CES angekündigt hat.

Indem Sie den Aktionären Geld zurückgeben, erfahren Sie, was Apple mit seinem Bargeld-Zufall anstellen könnte. Laut Neil Cybart wird Apple wahrscheinlich nicht Netflix, Disney, Tesla oder das größte Party-U-Boot der Welt erwerben, für das Suva mit einer Ausnahme die Quote angegeben hat (offen gesagt, der Macalope glaubt, dass das Party-U-Boot eine bessere Chance hat).

Wenn Apple aufgrund der Steuerreform in den USA ausländisches Bargeld zurückbringt, ist der Aktienrückkauf die wahrscheinlichste Verwendung dieses Bargeldes.

Das ist eine Art ironische Wendung zu Michael Dells berühmtem Zitat über das Unternehmen. Apple gibt den Aktionären Geld zurück - nur weil es unglaublich erfolgreich war, nicht weil es heruntergefahren wurde. Anders ausgedrückt: Apple sagt, der wertvollere Einsatz seines Geldes kauft sich selbst, nicht irgendein anderes Unternehmen. Die Tatsache, dass Wall-Street-Analysten dies nicht sehen, ist ziemlich normal.

Lassen Sie Ihren Kommentar