Ein beobachteter Topf: Warten auf Perfektion

Der Macalope hat noch nie gesagt, dass die Apple Watch perfekt ist. Aber er glaubt, vielleicht hat die Firma die Leute verwöhnt.

Rob Witzel, der für The Gainsville Sun schreibt, fleht: „Hey, Apple, pimp meine Uhr (bitte).“

Haben Sie Gold mit einer Aprikosensportband und dem Chronographengesicht probiert?

Wenn Sie die erste iEdition eines Apple-Produkts kaufen, müssen Sie ein Jahr lang der coole Typ auf dem Block sein und dann das nächste Jahr in die Jahre gekommen sein. Fragen Sie einfach jeden, der das erste iPad gekauft hat.

Ja! Die Zeit ist linear und bewegt sich nur in Vorwärtsrichtung. Dies ist eine genaue Kritik an Apple. Nachfolgende Dinge werden Verbesserungen beinhalten, die wir heute nicht genießen können! Das ist alles sehr bedauerlich.

Hier ist das Ding:

Ah! Gut! Schließlich werden wir herausfinden, was das "Ding" ist! Die Macalope haben schon seit einiger Zeit von diesem „Ding“ gehört. Sehr gespannt, was es ist.

… Das erste iPad, alle 20 Pfund, war ein verdammt cooles Gerät

20, 1, 5, was auch immer. Es war sicherlich sehr schwer!

Jedenfalls war das iPad cool, die Uhr nicht. Das ist das "Ding". Ein bisschen enttäuschend.

Sie erkennen, wie häufig wir mobile Geräte verwenden, um Informationen zu konsumieren - sei es im Internet, in sozialen Medien oder sogar bei Spielen und Unterhaltung. Die Uhr spielt in all diesen Abteilungen so gut wie keine Rolle. Solch einen kleinen Bildschirm zu haben und nicht tippen zu können, ist mit Sicherheit ein Handicap.

Es ist wahr, dass das iPhone die Erwartungen der Menschen an mobiles Computing völlig verändert hat - Sie könnten so ziemlich alles in Ihrer Tasche haben - und die Uhr hat die Nadel nicht annähernd so stark bewegt. Aber glaubte Witzel wirklich, er würde mit einer Uhr im Internet surfen? Komm schon. Jeder weiß, wofür Google Glass gedacht ist. Deshalb haben wir alle Glass und tragen es gerade.

In den ersten fünf Minuten langweilte ich mich.

Könnte schlimmer sein. Interstellar fängt langweilig an und wird nie wirklich besser.

Nun, die Roboter sind cool.

Die Karten, Apple Pay, Fitness-Tracking, Apps und andere Funktionen sind alle langsam und fühlen sich halbherzig an.

Apps sind auf der Uhr sehr langsam, aber nach Erfahrung des Macalope nicht Maps und Apple Pay. In der Tat ist Apple Pay eines der größten Vergnügen bei der Nutzung der Uhr, das auf das wahre Potenzial der Uhr hinweist. Ihre Uhr wird zu Ihrem Reisepass, Sie bezahlen für Gegenstände, entsperren Ihren Computer und öffnen Ihre Tür.

Einige dieser Teile sind noch nicht vorhanden, und Sie könnten argumentieren, dass Apple die Uhr auf den Markt gebracht hat. Gleichzeitig hat der Geile im letzten Jahr viel Gebrauch von seiner Uhr gemacht und er ist froh, dass er sie jetzt hat.

Auch der Macalope fühlt sich ein bisschen wie ein gebrochener Rekord an, aber er muss noch einmal darauf hinweisen, dass die Uhr Auswirkungen auf andere Menschen als diejenigen hat, die unterhalten werden möchten.

Was auch immer [die Merkmale der nächsten Apple Watch] sein mögen, Apple hat noch einen weiten Weg vor sich, um den Sieg in der Uhrenarena zu erringen.

Aber sie gewinnen bereits in der Smartwatch-Arena - sie verkaufen sich mehr als jeder andere, nicht dass es so schwer ist.

Der G4 Cube, der fette Nano, der knopflose iPod Shuffle und Apple liefern hin und wieder einige weniger als perfekte Produkte aus. Das Tolle an der Uhr ist, dass sie mit nur einem Software-Update deutlich verbessert werden kann. Das sind gute Neuigkeiten.

Lassen Sie Ihren Kommentar