Holen Sie sich das ultra-portable 12-Zoll-MacBook zum niedrigsten Preis, den wir je gesehen haben

Apples tragbarster Laptop wird heute sowohl bei Amazon als auch bei Best BuyRemove angeboten. Zumindest für Amazon kann ich bestätigen, dass es der niedrigste Preis ist, für den ich ihn jemals gesehen habe. Besuchen Sie noch heute eine der beiden Websites, und Sie erhalten das neueste 12-Zoll-MacBook für nur 800 US-Dollar (Amazon / Best BuyRemove non-product link). Das sind 500 US-Dollar weniger als der normale Preis von 1.299, 99 US-Dollar.

Hier sind ein paar weitere Spezifikationen:

  • Intel Core m3
  • 256 GB Speicher
  • 8 GB RAM
  • Intel HD Graphics 615
  • Hintergrundbeleuchtete Tastatur
  • 2304x1440 Bildschirmauflösung

Das ist ein fantastischer Deal, und ich habe darüber nachgedacht, selbst einen zu bekommen. Ich bin ein großer Fan des lächerlich tragbaren 12-Zoll-MacBook, da es so dünn und leicht ist, dass es ungefähr so ​​viel Platz und Gewicht in meiner Tasche wie ein hochwertiger Notizblock einnimmt.

Ich finde, dass die "Butterfly" -Tastatur des 12-Zoll-Notebooks am angenehmsten zu beschreiben ist. Dies hängt vermutlich mit der leichten Neigung der Tastatur und dem schlanken Profil des MacBook zusammen. Wenn Sie Portabilität für ein Apple-Produkt suchen, das kein iPad oder iPhone ist, ist dies technisch so gut wie es nur geht.

"Technisch" ist allerdings wichtig, da dieses Modell nur den Intel Core m3 Chip besitzt. Das mag in Ordnung sein, wenn Sie dieses MacBook zum Schreiben von Artikeln im College oder zum Surfen im Internet verwenden, aber es trägt nicht viel dazu bei, es als die leistungsstärkeren Intel Core I5-Modelle (die nicht vorrätig sind) zukunftssicher zu machen. Dieses Modell sollte für leichte Arbeitslasten geeignet sein, aber ich weiß, dass es bereits viele Besitzer des älteren Modells von 2015 gibt, die es für zu langsam halten. Dieses Modell stammt aus dem Jahr 2017, daher wird es nicht mehr lange dauern, bis es mit Apps oder neuen Versionen von macOS Schritt hält.

Dieses Modell verfügt außerdem nur über einen USB-C-Anschluss, sodass Sie den Ladevorgang immer beenden müssen, wenn Sie etwas anderes anschließen möchten. Das MacBook richtet sich jedoch hauptsächlich an Menschen, die in Bewegung sind, und ich fand es selten so wichtig, wie ich befürchtet hatte. Wenn Sie vorhaben, dieses MacBook an einen zusätzlichen Monitor anzuschließen oder die häufige Verwendung externer Festplatten zu planen, müssen Sie sich der Einschränkungen bewusst sein.

Wenn Sie einen zusätzlichen Anschluss, etwas mehr Platz auf dem Bildschirm, ein Retina-Display und einen leistungsstärkeren Prozessor auf Kosten eines Pfunds Gewicht und einer etwas größeren Größe wünschen, sollten Sie sich das neue MacBook Air zulegen.

Lassen Sie Ihren Kommentar