5 iOS 10-Funktionen zur Steigerung Ihrer iPad-Produktivität

Die diesjährige Enthüllung der großen weltweiten Entwicklerkonferenz war keine Überraschung - iOS 10 -, aber nach der Ankündigung und der Funktionsvorschau fühlte ich mich entmutigt, dass Apples nächstes mobiles Betriebssystem keine iPad-spezifischen Funktionen mehr bietet. Das iPad bekam während der Veranstaltung kaum Zeit für die Bühne - abgesehen von einer langen Demo der Swift Playground-App hatte es den Anschein, als wäre das iPad in iOS 10 so gut wie vergessen.

Nachdem ich iOS 10 Beta einige Wochen lang verwendet habe, gibt es jedoch einige Funktionen, mit denen ich meine Produktivität bei der Arbeit an meinem iPad Pro steigern konnte. Nicht alle Hoffnung ist verloren.

Desktop- und Dokumentensynchronisierung

Ich habe sowohl mit der Beta-Version von macOS Sierra als auch mit der Beta-Version von iOS 10 gearbeitet. Nach der Installation von macOS Sierra werden Sie gefragt, ob Sie Ihren Desktop- und Dokumentenordner mit iCloud Drive synchronisieren möchten. Ich habe die Funktion aktiviert und sie als einen weiteren Sicherungspunkt für meine Dokumente angesehen und nicht viel darüber nachgedacht.

Dann, ein paar Tage später, habe ich festgestellt, dass ich Dokumente von meinem iPad auf dem Desktop meines iMac gespeichert habe, als ich nicht an meinem Schreibtisch war. Durch diesen Vorgang musste ich mir nicht mehr genau merken, wo ich die Datei in meinem iCloud Drive- oder Dropbox-Konto gespeichert habe. Nach dem Entsperren meines iMacs lag die Dateifront und -mitte auf meinem Desktop.

Im Gegensatz dazu habe ich mit der Absicht, leicht zu Speichern von Dateien auf meinem iMac auf den Desktop genommen es durch den iCloud Drive-App auf meinem iPad zu finden.

Und anstatt eine Drittanbieter-App wie Workflow zum Hochladen von Dateien auf iCloud Drive zu verwenden, wurde in der neuesten Betaversion eine Share Sheet-Option zum Speichern von Dateien in iCloud Drive hinzugefügt. Das heißt, Sie können jetzt Safari auf Ihrem iPad verwenden, um eine Datei herunterzuladen (das Fehlen eines geeigneten Download-Managers ist jedoch mühsam) und sie mit nur wenigen Fingertipps auf dem Desktop Ihres Mac zu speichern.

Wenn Sie nicht bereit sind, Ihr iPad und Ihren Mac in eine Beta-Version zu überführen, sollten Sie sich auf diese Funktion freuen, um nach dem Start der öffentlichen Version in diesem Herbst noch mehr Arbeit zu erledigen.

Widgets

Widgets auf dem iPad waren schon immer wertlos. Verstehen Sie mich nicht falsch, es hatte einen gewissen Wert, Ihre Tagesordnung und die Wetterbedingungen zu betrachten, aber das war ungefähr alles, was sie anboten. Mit iOS 10 habe ich jedoch mehr Zeit mit der Interaktion mit Widgets auf meinem iPad verbracht, da Widgets neue Funktionen erhalten.

Zunächst einmal können Sie Ihre Widgets jetzt in zwei separate Spalten unterteilen. Auf diese Weise können Sie schneller weitere Informationen sammeln, ohne durch eine lange Reihe von Widgets blättern zu müssen.

Mit jedem Widget, das die Option hat, mehr Informationen anzuzeigen, ist es mit iOS 10 viel einfacher, sich über Neuigkeiten zu informieren, ungelesene E-Mails und Ihre Agenda auf dem Laufenden zu halten und möglicherweise mit geringem Aufwand Highlights aus dem Spiel der letzten Nacht zu erfassen.

Benachrichtigungen

Ich freue mich darauf, wenn Entwickler die Vorteile von iOS 10 in diesem Herbst voll ausschöpfen können. Apple demonstrierte das Anzeigen eines Teils eines Nachrichten-Konversationsthreads oder des Status Ihres Uber-Treibers über den Sperrbildschirm bei WWDC. Das Uber-Beispiel war besonders vielversprechend, da das Auto des Fahrers auf einer Karte aufgezeichnet und in Echtzeit aktualisiert wurde, ohne den Benutzer in die Uber-App zu zwingen.

Bis wir sehen, was Entwickler mit der neuen Funktion tun, habe ich festgestellt, dass ich auf Benachrichtigungen antworte und mit ihnen interagiere, ohne die aktuelle App, in der ich mich befinde, oder den Sperrbildschirm zu verlassen, und zwar weitaus häufiger als in der Vergangenheit.

Zum Beispiel verbringe ich kaum noch Zeit in der Nachrichten-App. Es ist einfach nicht nötig, einen neuen Nachrichtenthread zu starten. Hinzufügen von Rahmen zu einer eingehenden Nachricht, indem sie mir die letzten Nachrichten sehen bedeutet, auch wenn ich vergesse, was ich rede mit der Person, kann ich schnell aufholen und Antwort.

Dies spart Zeit, da ich die geteilte Ansicht für die Recherche in Safari und die Eingabe von Notizen in iA Writer innerhalb meines normalen Arbeitsablaufs verwenden kann. Wenn ich nicht mehr zwischen Apps wechseln muss, wird die Ablenkung minimiert, und ich benötige in diesem Bereich jede erdenkliche Hilfe.

Split-View in Safari

Ich kann Ihnen nicht sagen, wie oft ich aufgefordert wurde, zwei Safari-Registerkarten gleichzeitig zu öffnen, nachdem ich einem Android-Benutzer mitgeteilt habe, dass ich den größten Teil meiner Arbeit auf einem iPad Pro erledige. Sie lachten natürlich, als sie fragten.

Wie Caitlin McGarry von Macworld bereits erläutert hat, sind geteilte Registerkarten in Safari eine echte Sache, und sie sind fantastisch.

Als jemand, der sich an den Single-Tab-Ansatz früherer iOS-Versionen gewöhnt hat, hätte ich nicht gedacht, dass ich auf meinem iPad zwei Tabs gleichzeitig anzeigen möchte. Ich habe mich geirrt, vor allem, wenn es darum geht, Bewertungen von Produkten zu vergleichen, die ich in Erwägung ziehe, zu kaufen.

Mein einziger Kritikpunkt an dieser Funktion ist, dass nicht zwei Registerkarten und eine weitere App in der geteilten Ansicht geöffnet sein dürfen. Sobald Sie eine App von der rechten Seite des Bildschirms herausziehen, kehrt Safari zu einer einzelnen Registerkarte zurück und ich weine jedes Mal ein wenig.

Einstellungen der physischen Tastatur

Apple hat unter iOS 10 einen Einstellungsbereich für Hardwaretastaturen hinzugefügt. Sie können jetzt die automatische Korrektur aktivieren oder deaktivieren, wenn Sie eine physische Tastatur mit Ihrem iPad verwenden. Sie können auch die Sprache ändern, schalten Sie die automatische Großschreibung ein- oder auszuschalten, und angeben, ob oder nicht Sie iOS wollen einen Zeitraum automatisch zu platzieren, nachdem zweimal die Leertaste drücken.

Wenn Sie Probleme mit dem Übergang von der Bildschirmtastatur zu einer physischen Tastatur haben, haben Sie jetzt mehr Kontrolle über die Funktionsweise von iOS.

Ich habe nicht festgestellt, dass ich das verwende, und ich sehe es auch nicht, aber ich kann verstehen, warum es sich für einige als wertvolle Umgebung erweisen könnte.

Ich halte immer noch Hoffnung Apple-out wird uns in der letzten Minute überraschen mit neuen iOS 10 Funktionen für das iPad, aber bis dahin haben diese neuen Features hat mir geholfen, produktiver zu sein.

Lassen Sie Ihren Kommentar